Benjamin Nachtwey

Biografie
Auszeichnungen und Förderungen
Gruppenausstellungen
Einzelausstellungen
Arbeiten in Sammlungen
Biografie

1962 geboren in Hamburg

1981-1991 Gasthörer an der FH für Gestaltung, Medizinstudium in Hamburg, Grundstudium   Philosophie und Kunstgeschichte in Köln

1991–92 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster bei Prof. Jochen Zellmann

1992  Wechsel an die Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Prof. B. Schiff

1996  Wechsel zu Prof. A.R. Penck

1998  Meisterschüler

1999  Akademiebrief

2015  Lehrauftrag TU Dortmund, Landschafts-Seminar

Auszeichnungen und Förderungen

1997
Max-Ernst-Stipendium, 3.Preisträger
DAAD-Reisestipendium, New York

2004
Pfizer-Kunstwettbewerb, Preisträger
2005
YADDO-Arbeitsstipendium, Saratoga Springs, Staat New York
2008
Arbeitsaufenthalt Galleri ASK, Aasgaardstrand, Norwegen2010, 2012
Gastaufenthalt „artist in residence“, Hospiz St. Christoph, Arlberg, Österreich
Gruppenausstellungen

1993
Quadrat, Quattrium, Ratingen

1994
Schloß Greifenhorst, Krefeld

1995
Panorama, Rheinufertunnel, Düsseldorf

1996
Junge Düsseldorfer Künstler, Städtische Galerie, Kaarst
Darkroom, Kath. Hochschulgemeinde, Düsseldorf (K)
Galerie/Laden Fürstenwall, Düsseldorf

1997
Liebesmalzeit, Hetjens-Museum, Düsseldorf
Stadt am Himmel, Kunstwerk Köln–Deutz (K)
Ausstellung der Max-Ernst-Stipendiaten, Galerie am Schloß, Brühl
Luisenstraße, Atelierausstellung der Klasse A.R. Penck, Düsseldorf

1998
Düsseldorfer Akzente, Axa-Colonia / Nordstern-Versicherung, Köln

1999
Splash, Produzentengalerie plan.d., Düsseldorf

2000
Equine Exhibition, Dallas, Texas

2001
Junge Figurative, Ketterer, München
Botschaft, Worringer Platz, Düsseldorf
Malerei im kleinen Format, Galerie Konvention, Berlin
Daling, Stiftung Burg Kniephausen, Wilhelmshaven (K)

2002
Kunstpreis 2002, Sparkasse Karlsruhe
Junge Figurative, Museum für Moderne Kunst, Mönchehaus, Goslar
Trendwände, Kunstraum, Düsseldorf
Landstreifer, Galerie Leviathan, Bordesholm
Kunst im Krankenhaus Benrath, Ausstellungsreihe des Kulturamtes Düsseldorf
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Ehrenhof, Düsseldorf (K)

2003
Omakuva/ Selbstportrait, Galerie La Ferronnerie, Paris
Jeder hat sein eigenes Wasser, Halle 6, Galerie Christine Hölz, Düsseldorf
Tierische Begegnungen, Halle 6, Galerie Christine Hölz, Düsseldorf (K)

2004
Galerie Lethert, Bad Münstereifel
Galerie Katharina Seifert, Hannover

2005
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Ehrenhof, Düsseldorf (K)
6 Figuratieven, Galerie Josart, Amsterdam, NL
Überlebenschancen im Bild, Pfizer-Kunstpreis, Galerie Lausberg Düsseldorf (K)
ART-Brüssel mit der Galerie Ruth Leuchter
ART-RAI, Amsterdam mit der Galerie Josart
Le canard etait toujours vivant, Centre d´Art Contemporain, Meymac, Frankreich
trophees, Galerie la Ferronnerie, Paris
art-fair, Köln, mit der Galerie Josart, Amsterdam

2006
veduti, Galerie la Ferronnerie, Paris
landscapes, Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf
andererseits 2, Jacobihaus, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
Qua e la, FRISE, Künstlerhaus Hamburg
Düsseldorf – La Haye, Galerie La Ferronnerie, Paris
Heartwork, Benefizauktion, K21, Düsseldorf

2007
Das kleine Format, Galerie Christne Hölz, Halle 6, Düsseldorf
andererseits 2/2, Jacobihaus, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
Kölner Liste, Galerie Josart
Minigolf im Unterholz, mit Katrin Roeber, Galerie Lethert, Bad Münstereifel
ART-RAI Amsterdam mit der Galerie La Ferronnerie
Voyage, voyage, Galerie La Ferronnerie, Brigitte Negrier, Paris
Präsentation der neuen Ankäufe der Fondation Colas, Boulogne-Bilancourt (K)
10 Jahre BDA-Galerie, Braunschweig
12 Künstler der Galerie, Galerie Lethert, Bad Münstereifel
Heartwork, Benefizauktion, K21, Düsseldorf

2008
citylights, ART-RAI mit Galerie Josart
Sommerausstellung Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf
Heartwork, Benefizauktion, K21, Düsseldorf
Auktion Neuer Aachener Kunstverein

2009
„clair/ obscur“, mit Claire Lise Petitjean und Richard Müller
head-shop, Atelierausstellung „dot& line“, Düsseldorf
PAS NECESSAIRE ET POURTANT INDISPENSABLE, 30 ans Centre d`Art Contemporain,   CAC Meymac,  Frankreich
Auktion Neuer Aachener Kunstverein

2010
Holz, Kunstverein Linda e.V., Hamburg
Ausstellung und „plein-air“- Projekt, mit Gesche Heumann, Stefan Schwarzmüller und Katrin Roeber, Hospiz – Galerie, St. Christoph, Arlberg, Österreich
Heartwork, Benefizauktion, K21, Düsseldorf
15 quadrat, Kunst macht Schule, Benefiz-Versteigerung, Hamburg

2011
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
ART-RAI, Amsterdam, mit F. Coche, Sanna Kannisto, Jerome Touron mit der Galerie la Ferronnerie, Paris
Sommer_Nacht_Traum, ev. Stadtakademie Römer 9, Frankfurt/Main
Nacht der Kirchen, Alte Nikolaikirche, Frankfurt/Main
precipitations, Galerie la Ferronnerie, Paris

2012
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Deutschland und Polen – Fussball und Kunst, Malkasten, Düsseldorf
Continent 2000. Halle Reisholzer Werft, Düsseldorf
Ausstellung artist in residence, Galerie Arlberg-Hospiz, St. Christoph

2013
Große Kunstausstellung 2013
Continent 2000, Galerie Lethert, Bad Münstereifel
reference to history, Kesselhaus Essen Kupferdreh

2014
peinture versus cinéma, mit Laurent Fiévet, Frédéric Coché, Galerie la Ferronnerie, Paris
one million traces, mit Jan Holthoff, Miriam Vlaming, Andreas Gefeller, Glen Rubsamen u.a., Kunstverein     Duisburg
Mythos Wald, Haus Beda, Bitburg (GK)
heartbreaker Auktion, K21, Düsseldorf
das kleine Format, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
four positions, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
new landscape, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen
bildsprachen – sprachenbild, KünstlerInnenvereinigung MAERZ, Linz, A
heartwork, eine Benefizversteigerung im K21, Düsseldorf

2015
abstract strategires, Galerie Schütte, Essen
Grosse Kunstausstellung, Düsseldorf (K)
543m3 offen, Neuer Kunstverein, Wuppertal
abstract strategies, Galerie Martina Kaiser, Köln
abstract strategies, Galerie Mitra Demare, ruimte voor actuele Kunst, Rotterdam, NL
Kunst für Obdach, 20 Jahre fiftyfifty, e.on, Benefizausstellung, Düsseldorf
Große Kunstausstellung (Sondergrafik), Museum Kunstpalast, Düsseldorf

2016
next visit, mit Jan Holthoff, Ildefons Höing, Ted Green, Martina Kaiser Contemporary, Köln
abstract strategies, Boecker Contemporary, Heidelberg

Einzelausstellungen

1998  Stiftung Stichting de Bank, Enschede, Niederlande

2000  Pools/Tankstellen, HWL-Galerie Düsseldorf

2000  Nachtlandschaften, Martin-Leyer-Pritzkow-Ausstellungen, Düsseldorf

2002  Night, Galerie Lethert, Bad Münstereifel  (EK)

2002  Art-Lounge, „Projekt Peinture“, Bahnhof Friedrichstaße, Berlin

2002  Colourful dots, Berlin.New-Yorker Gesellschaft, Berlin

2003  Nacht, Galerie Katharina Seifert, Hannover

2003  Four X me, Stiftung Villa de Bank, Enschede, Niederlande

2003  Instant lullabies, Galerie sketch concept, Berlin

2004  Moment´s notice-night/light , Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf

2004  Undercover, Galerie Lethert, Bad Münstereifel

2005  petrolstations, houses and hotels, Galerie Josart, Amsterdam

2005  Grüne Welt, Galerie Katharina Seifert, Hannover

2006  Feld.Wald.Wiesen, BDA-Galerie Karin Borcherdt, Braunschweig (EK)

2006  Sichtbare Welt, Städtische Galerie, Lehrte (EK)

2006  petrolstations, houses, citylandscapes, ART-RAI, Galerie Josart

2007  landscape, undergrowth and related, Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf

2007  Galerie Josart, mit Jan Kolata, Amsterdam

2008  Two chapters: landscape/ portrait, ASK-Galleri, Aasgaardstrand, Norwegen

2008  Strömungen, Gas-Unie, Groningen, Niederlande

2008  forests/ gasstations/ supermarkets, Art.Fair 21 (Köln) mit Galerie Josart, Amsterdam

2008  night 2, Galerie Lethert, Bad Münstereifel

2009  into the woods“, ART-RAI/ „SOLO“, Amsterdam, mit der Galerie Josart

2009  Clair/ Obscur, mit Claire-Lise Petitjean und Richard Müller, Galerie la Ferronnerie, Paris, Frankreich

2009  SELVA, mit Dorothea Heinrich, Hinterconti, Hamburg

2009  It`s a long, long way to…, Off Raum, Baustelle Schaustelle, Essen

2009  woodpaintings, Galerie Josart, Amsterdam

2010  industrie et payage, mit Fernando Gonzalez, Galerie la Ferronnerie, Paris, Frankreich

2010  into the woods, Galerie Lethert, Bad Münstereifel

2010  two chapters, Jacobihaus, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf

2011  into the green, Kunstverein für junge Kunst, Trier

2011  la matiere de la peinture, Galerie la ferronnerie, Paris

2011  Rheinlandscapes, Galerie Josart, Amsterdam

2012  structure, light, story, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel

2012  green, Johanna-Etienne-KH, Neuss

2013  sous les frondaisons, mit Clémence Périgon, Galerie La Ferronnerie, Paris

2013  places I´ve been, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen

2013  travels, raumsechs, Düsseldorf

2014  woodland, raumsechs, Düsseldorf

2014  täglich, Neuer Kunstverein Wuppertal

2014  the missing link / green, Villa de Bank, Enschede, NL

2014  cinéma versus peinture, Galérie la Ferronnerie, Paris

2015  di.vitrine im Bahnhof Bilk, Malerei-Installation, Düsseldorf

2015  Tankstellen und Wolkenbilder, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel

2015  Along the way / Malerei, Kunst im Maxhaus, Düsseldorf

2016  colour-light-nature, Kunstverein Mettingen

2016  Pérégrinations / Mirages, Galerie La Ferronnerie, Paris

2016  Meereslandschaften, raumsechs zu Gast in der Galerie Clara Maria Sels, Düsseldorf

Arbeiten in Sammlungen

Sammlung Deutsche Bank, D

Sammlung Fondation Colas, Boulogne-Bilancourt, F

Sammlung GAS-UNIE, Groningen, NL

Sammlung Kunstquartier St. Christoph, Arlberg, A

Privatsammlungen in D, NL, F

Claudia Tebben
Thomas P. Proffe
Menü